Kooperationspartner

Im Sinne eines gelingenden Theorie-Praxis-Transfers und einer frühzeitigen Rückkoppelung der Ergebnisse an das Wissen und die Erfahrungen der Professionellen aus der Praxis wird sehr viel Wert auf den Aufbau von Kooperationsbeziehungen gelegt. Der Verbund hat sich auch als Ziel gesetzt, neben der professionellen Praxis die Betroffenen selbst während des Forschungsprozesses aktiv einzubeziehen.

Der Austausch ist vor allem im Rahmen von Workshops, Tagungen bzw. sogenannten Runden Tischen geplant.

Zur Kontaktaufnahme steht die Geschäftsstelle immer gern zur Verfügung.